Roh- und Werkstoffe

Cellcom Antipyrene

Von ihrer Art her kann die Brandgefahr bei Polymerstoffen nicht vollstandig gebannt werden. Das einzige, was sich machen lasst, ware deren Entflammbarkeit und die Fahigkeit zum Weiterbrennen zu verringern. Zu diesem Zweck werden Antipyrene (Feuerschutzmittel), das heibt Zusatze verwendet, die die Entflammung hemmen und die Geschwindigkeit der Flammenverbreitung herabsetzen.

Weltweiler Verbrauch an Antipyrenen

Weltweiler Verbrauch an Antipyrenen

Die Gesellschaft Kum Yang Co.Ltd. bietet folgende Arten von Antipyrenen an:

1. Anorganische

  • Antimonozonid (1-2 my und 10 my)
  • Aluminiumtrihydroxid (0,5-1,5 my)
  • Magnesiumhydroxid (1-2 my)

2. Phosphatverbunde

  • Triathylphosphat (flussig)
  • Tri(2-Chlorisopropyl)Phophosphat (flussig)

3. Antipyrene auf Bromidbasis

  • Dekabromodiphenylathan (5 my max.)
  • Dekabromodiphenyloxid (5 my max. Und 10 my)
  • Hexabromzyklododekan (5 my max. Und 10 my)

4. Nichthalogenhaltige Antipyrene

  • Melamin Zyanurat (4 my max.)
  • Ammoniumpolyphosphat (15-20 my)